Seite auswählen

Flexibilität für alle Prozessschritte in der Baugruppen-Montage

Flexibilität für alle Prozessschritte in der Baugruppen-Montage

Flexibilität für alle Prozessschritte in der Baugruppen-Montage

Ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Umsetzung des One-piece-flow-Prinzips in der Baugruppen-Montage ist der Einsatz flexibler Handling- und Positioniersysteme, mit denen einzelne Mitarbeiter eine möglichst große Anzahl von Prozessschritten abdecken können. Individuell konfiguriert erweisen sich solche Systeme in der Praxis als Ideallösung.


Die Beschreibung eines konkreten Best-practice-Beispiels lesen Sie im Beitrag in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: Expresso

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
10
Mi
ganztägig Online-Event: 10. Robotics Kongr... @ Online-Symposium
Online-Event: 10. Robotics Kongr... @ Online-Symposium
Feb 10 ganztägig
Online-Event: 10. Robotics Kongress – smarte Fertigung der Zukunft @ Online-Symposium
Die Deutsche Messe Technology Academy lädt am 10. Februar 2021 zum 10. Robotics Kongress ein. Die thematischen Schwerpunkte der Jubiläumsveranstaltung liegen auf den Themenfeldern Künstliche Intelligenz, Hightech triff auf einfache Bedienung und Programmierung sowie Machine[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe