Maßgeschneiderter Service gegen Stillstand im Lager

Maßgeschneiderter Service gegen Stillstand im Lager

Getreu dem Motto „We make material flow“ setzt sich Remmert als Experte für ganzheitliche Materialflusskonzepte sowie intelligente Intralogistiklösungen für die Vermeidung und schnelle Behebung von Stillstand ein.

 

Die entscheidende Basis dafür ist das Know-how, das Remmert über Jahrzehnte in der Maschinen- und Anlagenbaubranche gesammelt hat. Darauf aufbauend können Anwender ihr Servicepaket und weitere Dienstleistungen gemäß ihrem individuellen Bedarf konfigurieren.

Direkt nach der Inbetriebnahme einer Lagerlösung von Remmert beginnt der After-Sales-Service. Seit jeher legt der Hersteller großen Wert auf klare und kundenorientierte Kommunikation mit seinen Kunden und persönlichen Kontakt. Im Fall von Fragen oder Problemen ist die Hotline von Remmert der erste Anlaufpunkt. Mit dem entsprechenden Servicepaket ist das Team rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche erreichbar. Trotz geografischer Entfernung kann Kunden weltweit am Telefon geholfen werden. Außerdem haben Servicetechniker der Hotline die Option eines Remote-Zugriffs auf die Anlagen des Kunden. Da diese einfach zu bedienen sind und die Reparatur intuitiv ist, reicht häufig ein Telefonat aus, um Störungen zu beheben. Gelingt dies nicht, wird schnellstmöglich ein Servicetechniker zum Kunden geschickt. Für zuverlässige Lösungen ist auch bei der Lieferung einzelner Ersatzteile gesorgt: Remmert prüft die Komponenten selbst und gewährleistet ihre Verfügbarkeit über einen Zeitraum von zehn Jahren. Sollten Komponenten nicht mehr verfügbar sein, können diese durch die modular aufgebauten Produkte individuell ersetzt werden. Darüber hinaus können Kunden Schulungen für ihre Mitarbeiter bei Remmert buchen, damit diese besser ausgebildet werden und die Maschinen effektiver bedienen können.

In regelmäßigen Abständen führt Remmert proaktiv Wartungen an Anlagen durch, um Stillstände vorausschauend zu vermeiden. Jede Komponente ist so aufgebaut, dass sie leicht und reibungslos zu warten ist. Die Servicetechniker haben den Zustand der Anlagen komplett im Blick und können so zu jeder Baugruppe umfassende Analysen und Bewertungen formulieren. Auf dieser Grundlage treffen sie direkte Vorkehrungen oder empfehlen Modernisierungen. Remmert stellt sicher, dass die Maschinen alle relevanten Normen erfüllen und versieht sie mit dem entsprechenden Prüfsiegel. Um den Betrieb am Produktionsstandort des Kunden störungsfrei aufrechtzuerhalten und kostengünstig sowie umsichtig zu planen, werden Wartungsintervalle flexibel gestaltet. Darüber hinaus erhalten Kunden auf Anlagen eine Garantie von zwölf Monaten, die auf bis zu 24 Monate erweiterbar ist. Zusätzlich können den Anforderungen entsprechende Service-Pakete gebucht werden.

Bild- und Textquelle: Remmert

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion MY FACTORY

Produktionsverantwortliche stehen täglich vor komplexen Herausforderungen: eine flexible Fertigung von der Serie bis zu Losgröße 1 zu realisieren, die Digitalisierung der Produktionsprozesse voranzutreiben – und dabei Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu maximieren. In diesem Spannungsfeld gilt es, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir begleiten Produktionsverantwortliche auf dem Weg zur smarten Produktion.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
27
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Apr 27 um 9:00 – Apr 28 um 12:00
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe