Montage der Zukunft

Montage der Zukunft

Montage der Zukunft

„Den Begriff der Industrie 4.0 verbinden viele immer noch mit der Vorstellung einer menschenleeren Fertigung“, sagt André Pöppe, Produktmanager beim Industriewerkzeug-Spezialisten Desoutter in Maintal. Doch das Gegenteil sei der Fall. Denn durch die Digitalisierung der Montage steigerten Unternehmen nicht nur Qualität und Produktivität; vielmehr zeigten sie sich damit als attraktiver Arbeitgeber, der innovative und ergonomische Arbeitsplätze bereitstellt.


Wie ein Werkerassistenz-System die Montage der Zukunft erfolgreich macht, erläutert André Pöppe im Interview in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: Desoutter

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.