Nachhaltige Hallenkühlung spart Energie und CO2

Nachhaltige Hallenkühlung spart Energie und CO2

Das neuartige System Smart Hall Cooling von Infranorm für die Kühlung von Produktionshallen kommt ohne klimaschädliche Kühlmittel aus.

 

„Im Vergleich zur herkömmlichen Klimatisierung reduziert es den CO2-Ausstoß um 87% und senkt zugleich die Betriebskosten um 78%“, sagt Christian Lindner, CEO der Infranorm Technologie GmbH. „Laut Dutch Green Building Council DGBC ist Smart Hall Cooling mit der verwendeten Intrcooll-Kühleinheit Paris Proof, es entspricht bereits heute den Kriterien des UN-Klimaschutzübereinkommens von Paris für das Jahr 2050“, so Lindner weiter.

Bei der Temperaturabsenkung kann das System leicht mit konventionellen Klimaanlagen mithalten. Selbst bei extremen Außentemperaturen von 37°C wird eine angenehm kühle Zuluft-Temperatur von 19°C erzielt. Da dabei zugfrei gekühlte Frischluft eingeblasen wird, ergibt sich zugleich eine deutliche Verbesserung der Raumluftqualität.

Verpackungsanlagenhersteller Kiefel Packaging in Micheldorf (OÖ) hat als einer der ersten oberösterreichischen Industriebetriebe eine 2100 m² große Produktionshalle auf Smart Hall Cooling umgestellt. Diese Referenzinstallation beweist, dass die Angaben von Infranorm bezüglich Kühlergebnis und Energieersparnis nicht übertrieben sind.

Text- und Bildquelle: Infranorm Technologie

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion MY FACTORY

Produktionsverantwortliche stehen täglich vor komplexen Herausforderungen: eine flexible Fertigung von der Serie bis zu Losgröße 1 zu realisieren, die Digitalisierung der Produktionsprozesse voranzutreiben – und dabei Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu maximieren. In diesem Spannungsfeld gilt es, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir begleiten Produktionsverantwortliche auf dem Weg zur smarten Produktion.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
27
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Apr 27 um 9:00 – Apr 28 um 12:00
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe