Seite auswählen

Nebelfrei zerspanen

Nebelfrei zerspanen

Nebelfrei zerspanen

Spanende Werkzeugmaschinen (WZM) werden immer leistungsfähiger und erzeugen im Arbeitsraum eine hohe Konzentration an Kühlschmierstoffnebel und Rauch. Trotz Kapselung der Maschinen lässt sich die Kontamination des Arbeitsplatzes nur durch hochwirksame Öl- und Emulsionsnebelabscheider verhindern. Dabei gibt es zwei Verfahren: die dezentrale Absaugung an jeder Maschine oder die zentrale Entsorgung mit einem Sammelkanal.


Welche Variante passt für welchen Einsatzfall? Lesen Sie mehr dazu im Beitrag in unserem E-Paper.

 

Text- und Bildquelle: Rentschler Reven

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe