Neues rund um Handhabungs- und Transportsysteme

Neues rund um Handhabungs- und Transportsysteme

Auf der kommenden LogiMAT 2019 in Stuttgart wird Expresso eine Vielzahl innovativer Neuheiten für den Einsatz in der Intralogistik präsentieren. Im Zentrum stehen dabei neben dem mobilen – auch als FTS lieferbaren – Handhabungs- und Transportsystem lift2move auch das in einer elektrischen und einer pneumatischen Variante angebotene Lastenhantierungssystem BalanceLift sowie die jüngste Generation des sensorisch-intuitiven Antriebssystems touch2move. Ebenfalls mit von der Partie sind neue Sackkarren – etwa der neue Treppensteiger – und Exponate aus dem Geschäftsbereich Logistik (Verlade- und Rampentechnik). Weitere Messe-Schwerpunkte von Expresso sind die Vorstellung neuer Serviceleistungen im Bereich Instandhaltung sowie die Thematisierung der technologischen Integration von Industrie-4.0- und IoT-Funktionen in die Handhabungs-, Förder- und Transportsysteme des Unternehmens.

Logimat: Halle 7, Stand A31

Text- und Bildquelle: Expresso

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion DER BETRIEBSLEITER

Produktionsverantwortliche stehen täglich vor komplexen Herausforderungen: eine flexible Fertigung von der Serie bis zu Losgröße 1 zu realisieren, die Digitalisierung der Produktionsprozesse voranzutreiben – und dabei Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu maximieren. In diesem Spannungsfeld gilt es, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir begleiten Produktionsverantwortliche auf dem Weg zur smarten Produktion.