Seite auswählen

Schallimmissionsprognosen: Was leisten sie im Genehmigungsverfahren und darüber hinaus?

Schallimmissionsprognosen: Was leisten sie im Genehmigungsverfahren und darüber hinaus?

Schallimmissionsprognosen: Was leisten sie im Genehmigungsverfahren und darüber hinaus?

Bei der Neuplanung oder der Erweiterung von Industrieanlagen ist im Rahmen des Genehmigungsverfahrens im Regelfall eine Schallimmissionsprognose gemäß TA Lärm durchzuführen. Sie soll die Einhaltung der zulässigen Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft sicherstellen. Doch nicht nur Anwohner, sondern auch Anlagenbetreiber profitieren von der Prognose.


Mehr Informationen zu Schallimmissionsprognosen in der Praxis bietet der Beitrag in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: Kötter Consulting Engineers

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe