Wirtschaftliche Bearbeitung von Sonderprofilen

Wirtschaftliche Bearbeitung von Sonderprofilen

Speziell zur wirtschaftlichen und prozesssicheren Bearbeitung von SonderprofiIen hat Iscar die Penta 27 entwickelt. Der fünfschneidige Rohling wird nach Kundenanforderung geschliffen und erweitert die bewährte Penta-Cut-Linie.

 

Mit der „27“ erweitert Iscar seine Penta-Cut-Linie um ein Werkzeug, das maximale Produktivität und wirtschaftliche Bearbeitung prozesssicher vereint. Mit der neuen fünfschneidigen Penta Cut-27 lassen sich Sonderprofile auf einem Bauteil innerhalb von ein bis zwei Sekunden mit einem einzigen Werkzeug fertigen.

Bei Penta Cut -27 handelt es sich um einen fünfschneidigen Rohling in der Feinstkornsorte IC08, der speziell für die Herstellung von Sonderprofilen entwickelt worden ist. Entsprechend den Kundenanforderungen wird er bis zu einer Profilbreite von 20 Millimetern geschliffen. Je nach Einsatzart wählt Iscar aus einer Vielzahl von Hochleistungsbeschichtungen aus. Für den Anwender ergeben sich dadurch immer optimale Bearbeitungsergebnisse. Penta Cut-27 eignet sich für die Standard-JHP-Werkzeuge in den Schaftgrößen 20 und 25 Millimeter. Das Werkzeug wird stabil über eine Schraube geklemmt. Dies sorgt für eine hohe Prozesssicherheit. Das Werkzeug besitzt eine effiziente, zielgerichtete Kühlmittelzufuhr bis zu einem Druck von 340 bar. Sie wirkt direkt in der Schnittzone und ermöglicht lange Standzeiten. Im Vergleich zu einschneidigen Einsätzen rechnet sich Penta Cut-27 schnell.

Text- und Bildquelle: Iscar

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
27
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Apr 27 um 9:00 – Apr 28 um 12:00
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe