1. Home
  2. /
  3. LogiMAT 2024: Premieren, Innovationen,...
Vom 19. bis 21. März 2024 auf dem Messegelände Stuttgart

LogiMAT 2024: Premieren, Innovationen, Neuentwicklungen

23.02.2024
von Redaktion MY FACTORY

#

Mit einem Feuerwerk an Innovationen und Neuheiten geht die LogiMAT unter dem Motto „Shaping Change Together – Sustainability – AI – Ergonomics“ in diesem Jahr an den Start. Über alle Produktgruppen hinweg wurden bereits im Vorfeld der Messe rund 100 Neuvorstellungen und Weiterentwicklungen angekündigt – darunter zahlreiche exklusive Welt- und Europapremieren. „Die geballte Menge an Innovationen unterstreicht einmal mehr die Kreativität und den Ideenreichtum der Branche“, urteilt Messeleiter Michael Ruchty vom Messeveranstalter Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH. „Zugleich belegt das breite Spektrum neuer Produkte und Lösungen die Bedeutung der LogiMAT als zentrale Präsentations- und Kommunikationsplattform der globalen Intralogistikbranche.“ Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement findet vom 19. bis 21. März 2024 auf dem Messegelände Stuttgart statt. Sie bietet einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung bewegt. Internationale Aussteller zeigen innovative Technologien, Produkte, Systeme und Lösungen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse. Die Veranstaltung bietet neben der Ausstellung täglich wechselnde Vortragsreihen zu den unterschiedlichsten Themen.

Text- und Bildquelle: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Open Mind unterstützt Forschungsprojekt
Open Mind unterstützt Forschungsprojekt

Die Open Mind Technologies AG leistet einen wichtigen Beitrag zum Verbundprojekt „CICAM – Computational Intelligence for Computer-aided Manufacturing“ des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften an der Technischen Universität München und Spanflug Technologies GmbH.

AMB 2024 meldet Vollbelegung
AMB 2024 meldet Vollbelegung

Alle zwei Jahre schlägt das Herz der Metallbearbeitung auf der AMB in Stuttgart. Sebastian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart, zeigt sich hochzufrieden mit den starken Anmeldezahlen zur diesjährigen internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung.

IN2AI: Die Zukunft der industriellen KI sowie KI in der Logistik
IN2AI: Die Zukunft der industriellen KI sowie KI in der Logistik

Vom 4. bis 5. September 2024 feiert die neue Fachmesse IN2AI ihre Premiere in der Messe Dortmund. Sie wird die neuesten Entwicklungen und Lösungen im Bereich der anwendungsnahen künstlichen Intelligenz in den Themenfeldern der industriellen Anwendung sowie in der Logistik präsentieren und dabei Experten und Lösungsanbieter aus ganz Europa zusammenbringen.

Hermle von Konjunktur gebremst
Hermle von Konjunktur gebremst

Wie die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG mitteilt, verzeichnete das Unternehmen in den ersten fünf Monaten 2024 wie erwartet eine konjunkturbedingt verhaltene Nachfrage. Der Auftragseingang des schwäbischen Automations- und Werkzeugmaschinenspezialisten nahm gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum konzernweit um 8,2 % auf 208,2 Mio. Euro ab (Vj. 226,9 Mio. Euro).

You have Successfully Subscribed!