Kategorie: Smart Production

  1. Home
  2. /
  3. Produkte & Anwendungen
  4. /
  5. Smart Production

Smart Production

Smart Production

Neueste

Selbstlernende Optimierung für hybride Bearbeitung

Open Mind unterstützt Forschungsprojekt

Die Open Mind Technologies AG leistet einen wichtigen Beitrag zum Verbundprojekt „CICAM – Computational Intelligence for Computer-aided Manufacturing“ des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften an der Technischen Universität München und Spanflug Technologies GmbH.

Produktion von grünem Wasserstoff in Lubmin

Aerzen und HH2E vereinbaren Zusammenarbeit

Als Partner der Prozessgasindustrie ist Aerzen bekannt für seine hohe Technologie- und Lösungskompetenz. Auch die Wasserstoffwirtschaft setzt auf das Know-how und die Erfahrung von Aerzen – so wie das Hamburger Unternehmen HH2E und hat drei speziell für die effiziente Kompression von Wasserstoff entwickelte Aggregate geordert.

#

Auch als E-Magazin

VDMA-Branchenführer: Software für Maschinenbauer

Der VDMA Software und Digitalisierung hat den neuen Branchenführer „Mehrwert durch Software” veröffentlicht. Die Broschüre soll Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau die Vorauswahl bei Software-Systemen erleichtern.

#

Wirtschafts- und Technologiestandort stärken

VDI-Initiative „Zukunft Deutschland 2050“

Wie soll der Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland künftig aussehen? Welche Schlüsselindustrien, Ressourcen und Infrastrukturen braucht das Land, um auch langfristig ökonomisch erfolgreich zu sein? Antworten auf diese Fragen will die vom VDI ins Leben gerufene Initiative „Zukunft Deutschland 2050“ finden.

#

Artificial Intelligence Act

KI regulieren: Die EU-Verordnung im Überblick 

Die EU hat mit dem AI Act das weltweit erste transnationale Regelwerk für einen sicheren und vertrauenswürdigen Einsatz von KI verabschiedet. Was genau in der KI-Verordnung ausgeführt ist, welche Chancen und Herausforderungen damit verbunden sind und wie die Regelungen umgesetzt werden, erklärt die Plattform Lernende Systeme in der neuen Ausgabe der Reihe KI Kompakt.

# #

Forschungsplattform für zukünftige 5G-Anwendungen

5G-Industry Campus Europe mit Cloud RAN erweitert

Das Fraunhofer IPT, die RWTH Aachen und die Ericsson GmbH haben den 5G-Industry Campus Europe mit einer Cloud-RAN-Infrastruktur erweitert. Cloud RAN ermöglicht die Virtualisierung des Radio Access Network (RAN) und schafft eine Grundlage für den Einsatz von 5G-Funktionalitäten und industriellen Anwendungen auf gemeinsam genutzter Serverhardware.

# #

Wird geladen

You have Successfully Subscribed!