• Alle

Sechs Argumente

Der Vorteilskatalog der Wellenfeder

Wenn erfahrene Konstrukteure auf der Suche nach der optimalen Feder für eine Anwendung sind oder wenn sie feststellen, dass der Bauraum der bisher eingesetzten Runddrahtfedern zu groß ist, greifen sie häufig zu Wellenfedern. Zu wissen, wann deren Einsatz sinnvoll ist und welche kinematisch-funktionellen Vorteile sich dadurch ergeben, ist eine wichtige Grundlage zur Optimierung einer Konstruktion.

Produkte & Anwendungen

Vom 19. bis 21. März 2024 auf dem Messegelände Stuttgart

LogiMAT 2024: Premieren, Innovationen, Neuentwicklungen

Die LogiMAT geht in diesem Jahr unter dem Motto „Shaping Change Together – Sustainability – AI – Ergonomics“ an den Start. Über alle Produktgruppen hinweg wurden bereits im Vorfeld der Intralogistik-Messe rund 100 Neuvorstellungen und Weiterentwicklungen angekündigt.

Umfassender Einblick in potenzielle Risikofaktoren

Webinar: Gefahren im Umgang mit Lithium-Akkus

Der Umgang mit Lithium-Akkus kann zur Gefahr werden, wenn sie nicht ordnungsgemäß benutzt werden oder technische Mängel auftreten. Als Experte für Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit ist Denios bestens in diesem Themenbereich aufgestellt und bietet im März ein kostenloses Webinar an, in dem es um genau diese Sachverhalte geht.

VDMA Fördertechnik und Intralogistik

Jan Drömer übernimmt Fachverbands-Vorsitz

Der Vorstand des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik hat Jan Drömer, Chief Information Officer bei der ek robotics GmbH, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 44-jährige ist bereits seit 2018 ehrenamtlich als Vorstandsmitglied in der damals neu gegründeten Fachabteilung Fahrerlose Transportsysteme aktiv.

Wissenstransfer aus den Universitäten in die Industrie beschleunigen

Weiterbilden an der WGP-Produktionsakademie

In der WGP-Produktionsakademie können Unternehmen ihre Mitarbeitenden auf den neuesten Stand der Technik bringen - egal ob es sich um KI, elektrische Antriebe, 3D-Druck oder moderne Produktionsplanung handelt. Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) will mit ihren ein- bis zweitägigen Seminaren den Wissenstransfer aus den Universitäten in die Industrie beschleunigen.

Smart Production

  • Smart Production

Entgraten, industrielle Reinigungstechnik und Oberflächenendbearbeitung

Neue Fachmesse Parts Finishing

Die neue Fachmesse Parts Finishing präsentiert am 13. und 14. November 2024 in Karlsruhe Lösungen für die qualitätsrelevanten Fertigungsschritte Entgraten, industrielle Reinigungstechnik und Oberflächenendbearbeitung – vom Standalone-Prozess bis zur verketteten Fertigungslinie.

Montage & Handhabung

Ergonomische und automatisierte Lösungen

Handhabung im Hygienic Design

Lebensmittel sind delikat – zum einen schmecken sie gut, zum anderen erfordert ihre Handhabung viel Feingefühl. Schmalz zeigt auf der Anuga FoodTec 2024, wie sich Nahrungsmittel und Verpackungen mit Vakuumtechnik schnell und zuverlässig umsetzen lassen. Im Fokus: die Sicherheit von Verbrauchern und Prozessen.

EXPRESSO stellt Intralogistik-Kompetenzen ins Zentrum seiner LogiMAT-Präsenz

„Wir gehen weit über den Standard hinaus“

Als Hersteller hochfunktioneller Handhabungs- und Transportgeräte zur Optimierung intralogistischer Prozesse hat sich EXPRESSO einen Namen gemacht. Die Besucher der LogiMAT lädt das Unternehmen aber nicht nur zu einem Überblick auf seine aktuelle Produktpalette ein. Auf dem Messestand stehen diesmal auch die Kompetenzen rund um die Realisierung kunden- und branchenspezifischer Komplettlösungen im Mittelpunkt.

Betriebstechnik

  • Betriebstechnik

Anwender sparen Schmierstoffkosten und verbessern Umweltbilanz

RWTH-Studie quantifiziert Vorteile schmiermittelfreier Polymerlager

Eine gemeinsame Studie von Wissenschaftlern der RWTH Aachen und igus zeigt erstmalig, welche Kosten sich in Anwendungen sparen lassen, wenn statt klassischer Metalllager schmiermittelfreie Polymerlager von igus zu Einsatz kommen. Die Studie berechnet zudem erstmals den Umwelteffekt – unter anderem bei der Brauerei Heineken.

Intralogistik

  • Intralogistik

Mit Simulation zu besserer Anlagenperformance und schnellerer Realisierung

Neue Simulationssoftware für die Intralogistik

Simulationsmodelle können neue Anlagen oder Erweiterungen in der Intralogistik schon vor der Inbetriebnahme prüfen, um Dimensionierung und Durchlaufzeiten der Anlage oder einzelner Teile davon zu optimieren. Die neue Simulationssoftware des Systemintegrators Klinkhammer Intralogistics wertet dazu beispielsweise kritische Leistungsgrenzen oder den Einfluss von veränderten Ein- und Auslagerstrategien gezielt aus.

Umwelttechnik

  • Umwelttechnik

Zusammenschluss von 140 Unternehmen in hessischem Landkreis

Gemeinsam Schritt für Schritt in die Klimaneutralität

Im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeiten rund 140 Unternehmen und Kommunen gemeinsam auf die Klimaneutralität hin – und nutzen in einem Pilotprojekt die „Ecospeed Business“-Software zur Ermittlung des CO2-Fußabdrucks.

You have Successfully Subscribed!