Hermle lädt zur Hausausstellung ein

Hermle lädt zur Hausausstellung ein

Vom 26. bis 29. April 2022 lädt der Werkzeugmaschinenspezialist Hermle zur Hausausstellung nach Gosheim ein. Im Mittelpunkt stehen die Hermle-Bearbeitungszentren, bei denen Präzision, Zuverlässigkeit und Langzeitgenauigkeit auf hoch innovative 5-Achs-Technologie und Automationskompetenz treffen. Dieses Zusammenspiel ergibt beste Voraussetzungen für den perfekten Zerspanprozess. Über 20 Maschinen, alle unter Span, bestückt mit Bearbeitungen aus unterschiedlichsten Hightech-Branchen, veranschaulichen die Leistungsfähigkeit der Hermle-Produkte.

Neben Automatisierungslösungen stehen auch die Digitalisierung und Industrie 4.0 im Fokus. Mit zahlreichen Hermle-eigenen Tools wie den digitalen Bausteinen, der intuitiv bedienbaren Bedienoberfläche „Navigator“ oder dem „Home“-Bildschirm, mit dem der Maschinenbediener sich seine Nutzeroberfläche selbst kreieren kann, stellt sich die Hermle AG der digitalen Herausforderung.

Highlights der Hausausstellung im Überblick:

  • über 20 Bearbeitungszentren mit interessanten Bearbeitungen aus den unterschiedlichsten Branchen im Technologie- und Schulungszentrum
  • unterschiedlichste Automationslösungen von 10 bis 3000 kg Bauteilegewicht
  • die neuen, kompakten und modularen Robotersysteme RS 05-2 und RS 1
  • digitale Bausteine – Navigator-Oberfläche – Home-Bildschirm – HACS und HIMS in der Live-Anwendung
  • Hermle Expertenforum – mit verschiedensten Fachvorträgen rund um die zeitgemäße Zerspanung
  • Hermle Anwenderschule mit dem neuen Schulungskonzept „Sieben Modultage für optimiertes Fräsen“
  • generative Fertigung mit der MPA Technologie
  • Servicekompetenz live – Präsentation und Demonstration der Servicedienstleistungen
  • geführte Rundgänge durch das Unternehmen

Text- und Bildquelle: Hermle AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.