Steigtechnik mit einem Plus an Arbeitssicherheit

Steigtechnik mit einem Plus an Arbeitssicherheit

Ein Plus an Arbeitssicherheit dank Steigtechnik-Lösungen, die bis ins Detail durchdacht sind: Munk Günzburger Steigtechnik stellt in der über 50-seitigen Broschüre „Neuheiten 2022“ eine Reihe an brandneuen Produkten vor – allen voran die neue Montageplattform mit Treppenzustieg oder auch die neuen „Safety Gard“ (SG)-Varianten des Ein-Personen-Gerüsts FlexxTower sowie der Roll- und Klappgerüste. Diese können nun mit einem DIN EN 1004 konformen vorlaufenden „Safety Gard“-Sicherheitsgeländer ausgestattet werden. Zudem werden die Familie der TRBS-konformen Stufenstehleitern um treppengängige Varianten und die neue Sicherheits-Stufenstehleiter um integrierte Stützblende an den obersten beiden Stufen erweitert.

„Wir bleiben unserem Motto treu, jedes Jahr neue Produkte mit neuen Ideen für die bestmögliche Arbeitssicherheit zu entwickeln“, sagt Firmenchef Ferdinand Munk. Das Unternehmen macht es seinen Kunden im Jahr 2022 besonders einfach, bestehende Steigtechniklösungen aufzuwerten und zu ändern. Dafür stellen Ferdinand Munk und sein Team spezielle Zubehörpakete zur Verfügung, die als praktische Helfer für den Alltag dienen. So finden sich in der Neuheiten-Broschüre 2022 unter anderem auch die Zubehör-Kits „Sicherer Stand“, „Ergonomie“ oder das „TRBS-Kit“. „Wir wollen unseren Kunden immer einen Mehrwert bieten – und das besonders nachhaltig. Dazu gehört auch, dass unsere Lösungen möglichst lange eingesetzt und immer wieder an neue Einsatzlösungen angepasst werden können. Denn eine Investition in Steigtechnik aus Günzburg ist immer auch eine Investition in die Zukunft“, so Munk.

Text- und Bildquelle: Munk Group

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.