Seite auswählen

Transportgeräte: neuer Katalog, neue Produkte

Transportgeräte: neuer Katalog, neue Produkte

Angepasst an die sich verändernden Anforderungen der Anwender hat der Transportgerätehersteller fetra sein Produktspektrum weiter ausgebaut. Eine Übersicht über alle handgeführten Transportgeräte gibt der neue Produktkatalog, der ab dem 1. Januar 2022 auf der Website des Unternehmens zum Download bereitsteht. Auf 188 Seiten hält der fetra Produktkatalog 2022 neue und bewährte Lösungen für einen effizienten innerbetrieblichen Materialfluss bereit. Dank eines Stichwortverzeichnisses im hinteren Teil werden Nutzer schnell fündig, wenn sie auf der Suche nach einem bestimmten Gerät sind. Zum Einstieg gewährt das Inhaltsverzeichnis eine praktische Übersicht über alle Produktsparten. Zudem wurden die Vorschaltseiten gestalterisch optimiert.

Das Zugpferd des aufgestockten Produktprogramms ist ein neues Kastenwagen-Modell, das über Flügeltüren aus transparentem Kunststoff verfügt. Somit ist eine zeitsparende Bestandsaufnahme möglich, da der Anwender direkt sieht, was sich im Innern befindet. Die TPE-Rollen sorgen dafür, dass das Transportgerät jederzeit flexibel verschoben werden kann. Zudem ist der Inhalt des Wagens vor Schmutz und, da die Türen verschließbar sind, vor unerlaubtem Zugriff geschützt.

Weitere Neuheiten sind ein Hubtischwagen mit großem Hubbereich, Reifen-Kommissionierwagen mit Rollenbahnen oder Stahlflaschenroller für Abflammbrenner.

Text- und Bildquelle: fetra Fechtel Transportgeräte

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
18
Di
ganztägig Vorbereitungen zur IN.STAND 2022... @ Stuttgart
Vorbereitungen zur IN.STAND 2022... @ Stuttgart
Okt 18 – Okt 19 ganztägig
Vorbereitungen zur IN.STAND 2022 laufen auf Hochtouren @ Stuttgart
Die IN.STAND in Stuttgart ist längst keine Unbekannte mehr. Obwohl die Jahre 2020 und 2021 keine idealen Voraussetzungen für eine neue Fachmesse am Markt geboten haben, ist sie inzwischen fest im Kalender von Anbietern für[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe