1. Home
  2. /
  3. Zeichnungsteile und innovatives Kanban-Modell...

Zeichnungsteile und innovatives Kanban-Modell mit RFID

31.08.2021
von Redaktion MY FACTORY

#

Nach zwei ausgefallenen Messesaisons nutzt Otto Roth die Möglichkeit, sein Portfolio auf der Motek wieder live zu präsentieren. Mit umfassendem Know-how im C-Teile-Management und einem Produktsortiment von mehr als 100.000 unterschiedlichen Artikeln – von Schrauben und Zubehör über Fittings, Flansche und Dübel bis hin zu hochwertigen Zeichnungsteilen – ist Otto Roth ein kompetenter Partner quer durch sämtliche Branchen in Industrie und Handwerk.

Am Messestand liegt der Fokus in diesem Jahr auf Zeichnungsteilen. Das Fachwissen rund um dieses Thema ist in einer eigenen Abteilung gebündelt, die auf die Beschaffung von individuellen Lösungen spezialisiert ist und explizit darauf achtet, dass die Zeichnungsvorgaben und technischen Anforderungen des Anwenders genauestens eingehalten werden. Bei der Beschaffung der hochwertigen und präzisen Zeichnungsteile setzt Otto Roth auf ein bewährtes Lieferantennetzwerk in Deutschland und Europa.

Das zweite Highlight des Messeauftritts sind die innovativen Kanban-Lösungen des Unternehmens. Auf der Motek wird beispielsweise ein RFID-basiertes Kanban-System gezeigt. Der Spezialist liefert nicht nur Standard-C-Teile im Rahmen seiner Kanban-Modelle, auch Rohrverbindungsteile und empfindliche Zeichnungsteile sind möglich. Am Messestand können Besucher am RFID-Kanban-Regal selbst aktiv werden und eine Bestellauslösung testen.

Motek: Halle 1, Stand 1507

Text- und Bildquelle: Otto Roth

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Motek/Bondexpo 2023: pragmatisch, praxisnah und lösungsorientiert
Motek/Bondexpo 2023: pragmatisch, praxisnah und lösungsorientiert

Vier Tage Motek/Bondexpo stehen traditionell im Herbst auf dem Messekalender der Automatisierungsbranche. Anbieter und Anwender können sich vom 10. bis 13. Oktober in drei Stuttgarter Messehallen wieder persönlich darüber austauschen, wie die aktuellen und künftigen Herausforderungen zu bewältigen sind.

Kabellose Steuerungstechnik für Hubsäulen und Elektrozylinder
Kabellose Steuerungstechnik für Hubsäulen und Elektrozylinder

RK Rose+Krieger erweitert sein erfolgreiches Produktprogramm der MultiControl II-Steuerungen um eine kompakte kabellose Version. Das Besondere: Die neue MultiControl II duo accu besitzt einen eigens konzipierten Akkuadapter zur Aufnahme standardisierter Akkus namhafter Hersteller.

You have Successfully Subscribed!