Seite auswählen

automatica 2022 auf Erfolgskurs

automatica 2022 auf Erfolgskurs

Als weltweit führender Marktplatz für die automatisierte, intelligente Produktion bietet die automatica einen Überblick über neueste Entwicklungen in den Bereichen Robotik, Montage-/Handhabungstechnik, industrielle Bildverarbeitung sowie digitale Lösungen für die Smart Factory. Damit bildet sie die komplette Wertschöpfungskette von Komponenten bis zu Systemen, von Dienstleistungen bis zu Applikationen ab – für alle produzierenden Branchen und im Einklang mit der Vision einer autonomen Produktion.

Die Vorzeichen für die automatica 2022, die von 21. bis 24. Juni auf dem Messegelände in München stattfindet, sind positiv. Laut Veranstalter Messe München werden die Branchengrößen aus den verschiedenen Ausstellungsbereichen alle dabei sein. Daneben nutzen auch zahlreiche Newcomer die Messe, um sich der Branche zu präsentieren.

Trendthemen im Fokus

Im Fokus stehen dabei für Aussteller wie für Besucher Innovationen und Produkte rund um die Trendthemen „Digitale Transformation“, „Künstliche Intelligenz“ und „Mensch und Maschine“. Dieses Cluster wurde nun ergänzt um „Nachhaltige Produktion“. Hintergrund ist unter anderem das Ziel der EU, bis 2050 klimaneutral zu werden. Dies wird nur mit zügigen Veränderungen in der Automation zu realisieren sein – eine große Herausforderung für die gesamte Branche, die auf der automatica für die vielfältigen Ansätze die optimale Plattform findet.

Die Messe wird sich 2022 in gewohnter Belegung mit den Hallen A4 bis A6 und B4 bis B6 präsentieren, gleichzeitig aber auch eine Neuerung bieten: Parallel zur automatica 2022 finden sowohl die analytica, internationale Fachmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, als auch die ceramitec, internationale Leitmesse der Keramikindustrie, statt.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Ergänzt wird die Ausstellung durch ein attraktives Rahmenprogramm. Nach der digitalen, erfolgreichen Premiere 2021 wird die KI- und Robotik-Plattform munich_i mit den Bausteinen „Hightech-Summit“ am Mittwoch, den 22. Juni 2022, einem digitalen Robothon und der Sonderschau „AI.Society“ in diesem Jahr als Präsenzformat stattfinden. Darüber hinaus wird es erneut das bewährte automatica Forum geben, ergänzt um hybride Elemente. Zusätzlich ist eine Testzone geplant, in der Robotik- und Automations-Anwendungen vor Ort ausprobiert werden können. Weitere Highlights und Neuheiten im Rahmenprogramm gibt es auch online.

Text- und Bildquelle: Messe München

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
18
Di
ganztägig Vorbereitungen zur IN.STAND 2022... @ Stuttgart
Vorbereitungen zur IN.STAND 2022... @ Stuttgart
Okt 18 – Okt 19 ganztägig
Vorbereitungen zur IN.STAND 2022 laufen auf Hochtouren @ Stuttgart
Die IN.STAND in Stuttgart ist längst keine Unbekannte mehr. Obwohl die Jahre 2020 und 2021 keine idealen Voraussetzungen für eine neue Fachmesse am Markt geboten haben, ist sie inzwischen fest im Kalender von Anbietern für[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe