1. Home
  2. /
  3. Smart Manufacturing
  4. /
  5. Moulding Expo in den...
Internationale Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Moulding Expo in den Startlöchern

17.05.2023
von Redaktion MY FACTORY

Willkommen in der Zukunft des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus! So heißt es, wenn die Moulding Expo die Branche vom 13. bis 16. Juni 2023 in Stuttgart zusammenbringt. „Wir freuen uns, im Juni rund 400 ausstellende Unternehmen auf der Moulding Expo begrüßen zu dürfen, darunter die Champions League des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus sowie relevante Technologie-Zulieferer. Produktentwickler, Werkzeugeinkäufer, Kunststoffverarbeiter sowie Betreiber eines internen bzw. externen Werkzeug-, Modell- und Formenbaus sollten einen Besuch auf der Moulding Expo einplanen“, so Florian Niethammer, Leiter Messen & Events bei der Messe Stuttgart.

Die internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau gliedert sich in mehrere Ausstellungsbereiche. Im Fokus steht dabei der Werkzeug-, Modell- und Formenbau, der mit seinen Spritzgieß-, Druckguss- und Umformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau sehr anwenderorientiert ist. Weiter sind auf der Messe Systeme und Dienstleistungen rund um die Kunststofftechnik und Metallbearbeitung zu finden: von Anbietern von Werkzeugmaschinen, Spannmitteln, Bearbeitungswerkzeugen und Messtechnik über Lieferanten von Werkstoffen, Normalien, Heißkanälen bis hin zu Softwarehäusern.

Text- und Bildquelle: Messe Stuttgart

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Aerzen und HH2E vereinbaren Zusammenarbeit
Aerzen und HH2E vereinbaren Zusammenarbeit

Als Partner der Prozessgasindustrie ist Aerzen bekannt für seine hohe Technologie- und Lösungskompetenz. Auch die Wasserstoffwirtschaft setzt auf das Know-how und die Erfahrung von Aerzen – so wie das Hamburger Unternehmen HH2E und hat drei speziell für die effiziente Kompression von Wasserstoff entwickelte Aggregate geordert.

VDI-Initiative „Zukunft Deutschland 2050“
VDI-Initiative „Zukunft Deutschland 2050“

Wie soll der Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland künftig aussehen? Welche Schlüsselindustrien, Ressourcen und Infrastrukturen braucht das Land, um auch langfristig ökonomisch erfolgreich zu sein? Antworten auf diese Fragen will die vom VDI ins Leben gerufene Initiative „Zukunft Deutschland 2050“ finden.

KI regulieren: Die EU-Verordnung im Überblick 
KI regulieren: Die EU-Verordnung im Überblick 

Die EU hat mit dem AI Act das weltweit erste transnationale Regelwerk für einen sicheren und vertrauenswürdigen Einsatz von KI verabschiedet. Was genau in der KI-Verordnung ausgeführt ist, welche Chancen und Herausforderungen damit verbunden sind und wie die Regelungen umgesetzt werden, erklärt die Plattform Lernende Systeme in der neuen Ausgabe der Reihe KI Kompakt.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!