Seite auswählen

Robuste Helme für raue Umgebungen

Robuste Helme für raue Umgebungen

Die neuen Dräger X-plore 8000 Helme bieten einen verbesserten Tragekomfort bei gleichzeitig hohem Schutz. Sie sind auf zwei Arten tragbar – als Helm mit einem hochklappbaren Visier oder als Kombination aus Kopfschutz und Haube. Anwender haben zudem viele Möglichkeiten: Sie können aus vier verschiedenen Gesichtsabschlüssen wählen sowie zwischen den zwei Materialien Zytec (1) und Tychem (2). Für die Kombinationen aus Kopfschutz und Haube sind die Haubentypen variabel. Die Helme können entweder mit einem Gebläsefiltergerät Dräger X-plore 8500 oder 8700 für einen umluftabhängigen Einsatz verwendet werden oder mit dem Druckluftschlauchgerät Dräger X-plore 9300 für ein umluftunabhängiges Arbeiten.

Die Dräger X-plore 8000 Helme sind für den Einsatz in rauen Umgebungen im Industriealltag konzipiert. Sie schützen Kopf, Gesicht und Augen vor mechanischen und je nach Modell auch spezifischen chemischen Einwirkungen. Bei Arbeiten in besonders schmutzigen Umgebungen oder Arbeiten, die eine hohe chemische Beständigkeit erfordern, bietet sich das innovative Konzept aus Helm bzw. Anstoßkappe und Haube an. Die Haube schützt den jeweiligen Kopfschutz vor Verschmutzungen. Somit reduziert sich der Reinigungsaufwand nach dem Einsatz, da verschmutzte Hauben einfach ausgetauscht werden können. Das Haubenmaterial bei der Dräger X-plore 8000 Helm-/Anstoßkappe-Hauben-Kombination besteht aus Tychem, das besonders beständig gegen chemische Einwirkungen ist.

Helm und Gerät lassen sich einfach und intuitiv über einen Schlauch miteinander verbinden. Der Helm kann individuell eingestellt werden: Das Kopfband ist für den optimalen Sitz in Weite und Höhe verstellbar. Zudem lässt sich die Richtung der Atemluftausströmung im Stirnbereich anpassen, um das Tragegefühl zu verbessern. An Stirn und Kopf befinden sich weiche Polsterungen. Für eine gute Sicht im Einsatz hat der Helm ein Panoramavisier, das durch eine spezielle Beschichtung gegen Beschlagen und Kratzer geschützt ist. Alle Helmvarianten lassen sich mit einem Gehörschutz kombinieren.

Die Dräger X-plore 8000-Helme können maschinell gereinigt und desinfiziert werden.

Text- und Bildquelle: Drägerwerk

(1) Zytec ist eine eingetragene Marke der Firma RPB Safety, LLC.

(2) Tychem ist eine eingetragene Marke der Firma E.I. Du Pont de Nemours and Co.

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
17
Mo
ganztägig ZwickRoell lädt zur Fachmesse fü... @ Ulm
ZwickRoell lädt zur Fachmesse fü... @ Ulm
Okt 17 – Okt 20 ganztägig
ZwickRoell lädt zur Fachmesse für Prüftechnik ein @ Ulm
Vom 17. bis 20. Oktober 2022 findet die 30. testXpo bei ZwickRoell in Ulm statt. Zusammen mit über 20 Mitausstellern begrüßt das Unternehmen interessierte Besucher aus aller Welt, um gemeinsam mit ihnen Lösungen für ihre[...]
Okt
18
Di
ganztägig Vorbereitungen zur IN.STAND 2022... @ Stuttgart
Vorbereitungen zur IN.STAND 2022... @ Stuttgart
Okt 18 – Okt 19 ganztägig
Vorbereitungen zur IN.STAND 2022 laufen auf Hochtouren @ Stuttgart
Die IN.STAND in Stuttgart ist längst keine Unbekannte mehr. Obwohl die Jahre 2020 und 2021 keine idealen Voraussetzungen für eine neue Fachmesse am Markt geboten haben, ist sie inzwischen fest im Kalender von Anbietern für[...]
Okt
25
Di
ganztägig EuroBLECH 2022: Ein Blick auf di... @ Hannover
EuroBLECH 2022: Ein Blick auf di... @ Hannover
Okt 25 – Okt 28 ganztägig
EuroBLECH 2022: Ein Blick auf die Zukunft der Blechbearbeitung @ Hannover
Die weltgrößte Fachmesse für die blechbearbeitende Industrie ist zurück: Vom 25. bis 28. Oktober öffnet die EuroBLECH 2022 auf dem Messegelände Hannover wieder ihre Tore. Insgesamt 1.300 Aussteller aus 39 Ländern stehen in den Startlöchern,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe