1. Home
  2. /
  3. Webinar: Qualitätskontrolle mit Wärmebildkameras...
Am 19.12. um 14.30 Uhr

Webinar: Qualitätskontrolle mit Wärmebildkameras in der Automobilindustrie

14.12.2023
von Redaktion MY FACTORY

#

Am Dienstag, den 19.12. veranstalten Teledyne Flir und Infraservice ein kostenloses Webinar zum Thema “Thermische Überwachung – Qualitätskontrolle und Sicherheit in der Automobilbranche”.

Thermische Überwachungslösungen sind für viele Prozesse in der Automobilindustrie ein entscheidender Faktor für die Qualitätskontrolle und die Sicherheit. Beispielsweise spielt die Infrarot-Thermografie eine wichtige Rolle bei der Erkennung von thermischen Anomalien innerhalb eines Prozesses, wie etwa beim Schweißen, Verformen, Kleben und Härten. Auch im Bereich der Sicherheit kann die thermische Überwachung bei der Brandfrüherkennung von gefährdeten Batterien eine wichtige Rolle spielen.

In diesem von Teledyne Flir und Infraservice veranstalteten Webinar erfahren Anwender, wie Infraservice Wärmebildkameras von Teledyne Flir einsetzt, um die Sicherheit und Effizienz in der Automobilbranche zu optimieren. Es wird aufgezeigt, wie Flir-Wärmebildkameras in einem Infraservice-System

– den Bedienern einen Einblick in ihren gesamten Prozess ermöglichen,

– wichtige Daten in Echtzeit bereitstellen für eine fundierte Entscheidungsfindung und

– eine weitere Sicherheitsebene für ihre Anlage und ihren Prozess schaffen.

Termin: Dienstag, 19. Dezember 2023 – 14:30 Uhr

Falls der Termin nicht passen sollte, können sich Interessenten trotzdem anmelden, denn Teledyne Flir sendet ihnen nach dem Webinar den Link der Aufzeichnung zu.

Text- und Bildquelle: Teledyne Flir

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

„Wir gehen weit über den Standard hinaus“
„Wir gehen weit über den Standard hinaus“

Als Hersteller hochfunktioneller Handhabungs- und Transportgeräte zur Optimierung intralogistischer Prozesse hat sich EXPRESSO einen Namen gemacht. Die Besucher der LogiMAT lädt das Unternehmen aber nicht nur zu einem Überblick auf seine aktuelle Produktpalette ein. Auf dem Messestand stehen diesmal auch die Kompetenzen rund um die Realisierung kunden- und branchenspezifischer Komplettlösungen im Mittelpunkt.

Webinar: Gefahren im Umgang mit Lithium-Akkus
Webinar: Gefahren im Umgang mit Lithium-Akkus

Der Umgang mit Lithium-Akkus kann zur Gefahr werden, wenn sie nicht ordnungsgemäß benutzt werden oder technische Mängel auftreten. Als Experte für Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit ist Denios bestens in diesem Themenbereich aufgestellt und bietet im März ein kostenloses Webinar an, in dem es um genau diese Sachverhalte geht.

Jan Drömer übernimmt Fachverbands-Vorsitz
Jan Drömer übernimmt Fachverbands-Vorsitz

Der Vorstand des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik hat Jan Drömer, Chief Information Officer bei der ek robotics GmbH, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 44-jährige ist bereits seit 2018 ehrenamtlich als Vorstandsmitglied in der damals neu gegründeten Fachabteilung Fahrerlose Transportsysteme aktiv.

Weiterbilden an der WGP-Produktionsakademie
Weiterbilden an der WGP-Produktionsakademie

In der WGP-Produktionsakademie können Unternehmen ihre Mitarbeitenden auf den neuesten Stand der Technik bringen – egal ob es sich um KI, elektrische Antriebe, 3D-Druck oder moderne Produktionsplanung handelt. Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) will mit ihren ein- bis zweitägigen Seminaren den Wissenstransfer aus den Universitäten in die Industrie beschleunigen.

You have Successfully Subscribed!