1. Home
  2. /
  3. Werkzeug und Messtechnik für...
Beschaffungsplattform für technischen Bedarf

Werkzeug und Messtechnik für MRO-Profis

26.01.2024
von Redaktion MY FACTORY

#

Auch in diesem Jahr ist Conrad Electronic wieder Aussteller auf der maintenance in Dortmund. Als Beschaffungsplattform für technischen Bedarf bietet Conrad eine umfangreiches Produktportfolio und kundenzentrierte Services aus einer Hand, um das Business und die Projekte von MRO-Profis zum Erfolg zu führen. Auf dem Messestand geht es vor allem um innovative Lösungen im Bereich Messtechnik sowie um die Themen Werkzeug, Werkzeugaufbewahrung und Arbeitsleuchten – inklusive individueller Produktvorstellungen.

Welche Anforderungen stellt das eigene Business an die Messtechnik und welche Geräte eignen sich, um typischen Herausforderungen im betrieblichen Umfeld optimal zu begegnen? Genau darum geht es bei der Face-to-Face-Beratung durch die Conrad Messtechnik-Profis: Am Anfang des Gesprächs steht die persönliche Bedarfsermittlung anhand der technischen Vorgaben des Kunden, danach darf getestet werden. Unter anderem am Conrad Stand mit von der Partie: das VC891 Hand-Multimeter als Topmodell der neuen VC800-Serie von Voltcraft, das EMZ-1000 Erdungsmesszange für die kontaktfreie Prüfung des Erdungswiderstands in elektrischen Anlagen sowie das BS-702SE+IP dual Endoskop mit zwei Kameras (Front und Seite), das mit einer fünf Meter langen Kamerasonde mit 70°-Sichtfeld beste Voraussetzungen für erhellende Aufnahmen bei Wartungsarbeiten bietet.

Maintenance Dortmund: Halle 4, Stand C33

Text- und Bildquelle: Conrad Electronic

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Webinar: Gefahren im Umgang mit Lithium-Akkus
Webinar: Gefahren im Umgang mit Lithium-Akkus

Der Umgang mit Lithium-Akkus kann zur Gefahr werden, wenn sie nicht ordnungsgemäß benutzt werden oder technische Mängel auftreten. Als Experte für Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit ist Denios bestens in diesem Themenbereich aufgestellt und bietet im März ein kostenloses Webinar an, in dem es um genau diese Sachverhalte geht.

Jan Drömer übernimmt Fachverbands-Vorsitz
Jan Drömer übernimmt Fachverbands-Vorsitz

Der Vorstand des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik hat Jan Drömer, Chief Information Officer bei der ek robotics GmbH, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 44-jährige ist bereits seit 2018 ehrenamtlich als Vorstandsmitglied in der damals neu gegründeten Fachabteilung Fahrerlose Transportsysteme aktiv.

Weiterbilden an der WGP-Produktionsakademie
Weiterbilden an der WGP-Produktionsakademie

In der WGP-Produktionsakademie können Unternehmen ihre Mitarbeitenden auf den neuesten Stand der Technik bringen – egal ob es sich um KI, elektrische Antriebe, 3D-Druck oder moderne Produktionsplanung handelt. Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) will mit ihren ein- bis zweitägigen Seminaren den Wissenstransfer aus den Universitäten in die Industrie beschleunigen.

Neue Fachmesse Parts Finishing
Neue Fachmesse Parts Finishing

Die neue Fachmesse Parts Finishing präsentiert am 13. und 14. November 2024 in Karlsruhe Lösungen für die qualitätsrelevanten Fertigungsschritte Entgraten, industrielle Reinigungstechnik und Oberflächenendbearbeitung – vom Standalone-Prozess bis zur verketteten Fertigungslinie.

You have Successfully Subscribed!