Seite auswählen

Assistenzsystem zum einfachen Einhalten von Abständen zu anderen Personen

Assistenzsystem zum einfachen Einhalten von Abständen zu anderen Personen

RS Components hat ein neues System in sein Portfolio aufgenommen, mit dem sich Sicherheitsabstände zu anderen Personen besser einhalten lassen. Dabei wird auf konnektivitätsfähige Lösungen zur Standortverfolgung zum Schutz von Vermögenswerten zurückgegriffen. Das kleine, leichte Gerät wurde für den Einsatz in geschlossenen Umgebungen wie etwa Fabriken, Büros, Lagern entwickelt. Es kann einfach an einem Schlüsselband befestigt werden, um den Träger zu benachrichtigen, wenn er eine Abstandsregel verletzt. So kann es an die Stelle aufwändiger persönlicher Schutzausrüsung (PSA) treten.

Beim Safe Distancing Assistant von Pathfindr kommt die UWB (Ultra-Wideband)-Technologie zum Einsatz, um ein vollständiges 360-Grad-Erkennungsfeld zu erstellen. Dies ist weitaus zuverlässiger und genauer als andere drahtlose Technologien wie beispielsweise Bluetooth. Das Gerät ist sofort einsetzbar, ohne dass zusätzliche Hardware, Infrastruktur oder Konnektivität erforderlich ist. Das System ist standardmäßig auf zwei Meter eingestellt, doch die Distanz lässt sich frei variieren. Es aktiviert sich beim Tragen selbst und der Nutzer muss nicht daran denken, es ein- und auszuschalten. Ein mitgelieferte USB-Ladekabel macht das Wiederaufladen sehr einfach. Einmal aufgeladen ist ein Gerät bis zu fünf Tage ununterbrochen verwendbar.

„Unser Safe Distancing Assistant ist erschwinglich, hygienisch und einfach zu bedienen”, sagt Ben Sturgess, Chief Technical Officer bei Pathfindr. „Wenn er getragen wird, gibt es einen kurzen akustischen oder vibrierenden Alarm, wenn ein anderer Träger innerhalb von zwei Metern erkannt wird. Beiden Trägern rät der Assistent dann, ihren Abstand zu überprüfen und ihn zu vergrößern. Dies hilft Unternehmen, das Sicherheitsempfinden der Mitarbeiter zu erhöhen und erleichtert den Nachweis der Einhaltung behördlicher Auflagen.“

„Der Safe Distancing Assistant von Pathfindr hilft Unternehmen dabei, die Herausforderungen von COVID-19 effektiv zu bewältigen”, sagt Rebecca Matthews, Commercial Supplier Manager bei RS. „Er lässt sich auch in Unternehmen einsetzen, die mit Besuchern rechnen, die mit internen Verfahren zur Einhaltung von Abständen möglicherweise nicht so vertraut sind.”

Text- und Bildquelle: RS Components

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
26
Di
ganztägig In.Stand – Die Fachmesse für Ins... @ Messe Stuttgart
In.Stand – Die Fachmesse für Ins... @ Messe Stuttgart
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
In.Stand - Die Fachmesse für Instandhaltung und Services @ Messe Stuttgart
Instandhalter und Serviceingenieure suchen nach Produkten und Lösungen, die sie bei ihren aktuellen Herausforderungen bestmöglich unterstützen können. Dabei ist Wissen gefragt, das im persönlichen Austausch, bei Fachvorträgen, durch Seminare oder in Podiumsdiskussionen vermittelt werden kann.[...]
Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe