Gute Ideen für Energieeffizienz gefragt

Gute Ideen für Energieeffizienz gefragt

Unternehmen aus NRW, die eine clevere Idee für Energieeffizienz umgesetzt und damit Kosten gesenkt haben, können sich noch bis 17. Juli für den EnergieInnovationsPreis.NRW (EIP.NRW) bewerben. Zum dritten Mal vergibt im Jahr 2020 die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW den EnergieInnovationsPreis.NRW (EIP.NRW 2020), der herausragende Beispiele der Energieeffizienzsteigerung auszeichnet und mit insgesamt 40.000 Euro dotiert ist.

Ausgelobt wird der Preis in zwei Kategorien: zum einen Beispiele für die Kombination von Digitalisierung und Energieeffizienz, zum anderen allgemein Energieeffizienzmaßnahmen in den Bereichen Wärme, Kälte, Strom und Mobilität.

In Frage kommen Projekte aus den Jahren 2018 und 2019, die nachweislich Energie einsparen, innovativ sind und auf andere Unternehmen übertragen werden können. Die Jury besteht aus unabhängigen Fachleuten; die Preisvergabe ist für den Sommer geplant.

Details und Bewerbungsformular unter

https://www.energieagentur.nrw/eipnrw

Text- und Bildquelle: EnergieAgentur.NRW

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
27
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ online
Apr 27 um 9:00 – Apr 28 um 12:00
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe