Seite auswählen

Online-Tool für Umweltmanagement

Online-Tool für Umweltmanagement

Als wesentliche Erweiterung des Online-Kostenrechners des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) können Unternehmen mit einem neuen Modul den kumulierten Energie- sowie Rohstoffaufwand und deren Treibhausgas-Emissionen auf Basis des betrieblichen Material- und Energieverbrauchs berechnen.

 

Mit dem Kostenrechner können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) anschaulich ihre Kostenstruktur sowie ihre Produktion analysieren und so Ressourceneffizienzpotenziale aufspüren.

Der sogenannte KEA-KRA-THG-Rechner gibt den kumulierten Energie- sowie Rohstoffaufwand (KEA bzw. KRA) und die entstehenden Treibhausgas-Emissionen (THG-Emissionen) auf Basis des betrieblichen Material- und Energieverbrauchs in den einzelnen Lebenswegphasen (Herstellung, Nutzung, Verwertung) an. Methodische Grundlagen für das Modul sind die Richtlinien VDI 4600, VDI 4800 Blatt 2 und die Ökobilanzierung.

http://www.ressource-deutschland.de

Text- und Bildquelle: VDI ZRE

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion MY FACTORY

Produktionsverantwortliche stehen täglich vor komplexen Herausforderungen: eine flexible Fertigung von der Serie bis zu Losgröße 1 zu realisieren, die Digitalisierung der Produktionsprozesse voranzutreiben – und dabei Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu maximieren. In diesem Spannungsfeld gilt es, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir begleiten Produktionsverantwortliche auf dem Weg zur smarten Produktion.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
4
Do
9:30 Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Nov 4 um 9:30 – 18:00
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe